helo

20 09 2009

Es hat wirklich geklappt. Seit einer Woche bin ich in Edinburgh und kann hier studieren. Auf dieser Seite werde ich meine Updates posten. Edinburgh ist eine superschöne Stadt. Die meisten Häuser sind uralte Steinhäuser mit Säulen und Erkern, hohen Zimmern und Stuck an der Decke.

Ich hab zum Glück eine coole WG mit zwei anderen Mädels gefunden. Eine ist Schottin, die andere kommt aus Holland. Hier unterschreiben wir gerade den Mietvertrag. Unsere Wg liegt perfekt. Es sind nur 8 min zur Uni und 5 min zum Park. Aus meinem Zimmer sieht man direkt auf Arthur Seat. Das ist ein toter Vulkan, der mitten in diesem rießigen Park steht. Heute bin ich um den Berg gejoggt. Das dauert ca. 45 min.

WG Mietvertrag

WG Mietvertrag

Arthur's Seat

Arthur's Seat

Edinburgh

Edinburgh

Die Uni ist mitten in der Stadt und auch hier sind viele Zimmer wie in einem Schloss. Hier z.B. waren wir bei der Welcome Ceremony und haben Kylie in der Mc Evan Hall getanzt. An der Uni ist alles sehr gut organisiert. Man fühlt sich arg umsorgt. Mit mir studieren nur noch 20 andere Studenten Kriminologie. Ich hoff mal, dass ich durchblick ;).

Welcome Ceremony

Welcome Ceremony

Tanzen

Tanzen

edinburgh 2 046

meine Fakultät

Und jetzt noch eine kleine historische Stadttour mit den 2 lustigen Stadtführern:

edinburgh 2 063edinburgh 2 078 Sie haben uns z.B. auf den Friedhof geführt. Während der Aufkärung haben sich die Forscher zunehmend für das Innere des menschlichen Körpers interessiert. Für eine Leiche zahlte die Uni damals 10 Pfund. Das führte dazu, dass die Leute Leichen klauen gingen. Deshalb sind um viele Gräber dicke Gitter herumgebaut. Auf dem Greyfriars Krik Friedhof ist auch das Grab eines Mannes, dessen Hund 14 Jahre lang auf den Friedhof kam und sich jeden Tag auf sein Grab setzte. Heute liegen auf dem Grab viele Stöckchen für den Hund.

Zimmer IMG_0710Cedric und Anni Die ersten 5 Tage hier waren am schönsten. Da war nämlich Cedric noch hier. Wir sind zu Ikea gefahren. Er hat mir so krass geholfen und mir mein Fahrrad, meine Lampe, mein Regal… zusammengebaut. Und dann sind wir noch an die Küste gefahren. Alles in allem geht es mir sehr gut. Alles ist so gut geworden. Cedric und meine Freunde und Familie fehlen mir.

Hier nochmals alle Bilder als Gallerie:


Actions

Information

6 responses

23 11 2009
Ruchika

Anni

This is great …. atleast I can say by the looks of it …. unfortunately i dont understand a word :-p. I hope u will translate it for me . All i know is even my pics are on it ..and im happy to be a part of this :-)
Happy blogging !

30 09 2009
claudi*

Hi Angie,
ich geh jetzt in HK. Schade, dass du nicht dabei bist…
Freut mich voll, dass es dir gut geht und alles cool ist!
Ich will dich nächstes Jahr auch besuchen :-)
Lieben Gruß claudi

22 09 2009
Annika Meng

@nati: hi, ich freu mich auch schon, wenn du kommst. klar kannst du die bilder haben. ich hab die ganze zeit versucht jmd scharf beim tanzen drauf zu kriegen. und ich habs nicht hingekriegt. die sind ganz aus versehen so geworden ;) ich zähl schon die tage bis ich heim komm. und wir feiern ne fette fete, juhuu :)

22 09 2009
eva

Hey Anni, schön von dir zu hören!
Wünsch dir ne gute Zeit! Stuider schön ;)
Liebe Grüße
Eva

22 09 2009
Natalie Weber

oh wow – voll cool! ich freu mich schon wenn ich dich mal besuchen komme!! aber jetzt kommst du ja erst mal wieder und das wird herrlisch! hey und die bilder vom Tanzen sind mal echt der hammer! hast du die gemacht? darf ich die zum entwickeln haben?

22 09 2009
Cedric Weber

Hey, cool Anni. Ist echt schön geworden dein Artikel. Die Bilder vom Tanzen und die beiden Freaks von der Stadtführung hatte ich auch noch gar nicht gesehen.